Vorbeugen ist besser als heilen


„Vorbeugen ist besser als heilen“ dieses Sprichwort hat der Arzt Christoph Wilhelm Hufeland (1762-1836) gesagt. Genau aus diesem Grund haben wir u.a. ein gut durchdachtes Dorgenpräventionsprogramm an unserer Schule. Im Laufe deiner Schulzeit bei uns wirst du immer mal wieder einen Experten hören zu Themen wie Handysucht, Rauchen,… . Heute war Herr Doll, ein Polizist aus Neustadt bei uns:

Wie gefährlich ist eigentlich Cannabis? Ein Glas Wein geht doch, wenn man noch Auto fahren will… oder? Greift meine Versicherung noch, wenn ich unter Drogeneinfluss einen Unfall verursache? Was ist eigentlich eine Droge genau? Welche Drogen sind legal?

Diese und noch viele anderen Fragen stellte heute Herr Doll unseren 9. Klassen. Im Rahmen unseres Drogenpräventionsprogramms lernen unsere Schüler/innen mit einem Experten wie wichtig es ist sich mit diesem Thema gut auszukennen.

Teile den Beitrag...
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Email this to someone
email