Tag der offenen Tür am 10.12.2022


Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und SchülerInnen der 4. Klassen aus Neustadt und Umgebung,

am Samstag den 10.12.2022 laden wir euch und Sie alle recht herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ ein um uns und unsere Schule kennen zu lernen.

Ihr könnt an diesem Tag unser Schulgebäude erkunden und unsere Schulgemeinschaft erleben. Hierfür bieten dir und Ihnen unsere Schüler und das Kollegium viele Stationen zum Mitmachen, Essen, … an.

Es finden 3 geführte Führungen mit Informationen und den vielen Vorteilen zur Georg-von-Neumayer Realschule plus statt. Die Führungen beginnen jeweils mit einem kurzen Vortrag der Schulleitung:

  • 9:00 Uhr im Raum B246
  • 10:00Uhr im Raum B246
  • 11:00 Uhr im Raum B246

 

Liebe Grüße und bis Samstag

Die Schulgemeinschaft der GvN

Änderung der Regelungen zur Absonderung für mit dem Coronavirus infizierte Personen


Liebe Schulgemeinschaft,

zum 26. November wird die Landesverordnung zur Absonderung von mit dem Coronavirus infizieren oder krankheitsverdächtigen Personen aufgehoben und durch Schutzmaßnahmen ersetzt.

Die ausführliche Fassung des Ministeriums für Bildung finden Sie hier: Link

Für die Schule gilt:

  1. Maskenpflicht

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde oder einen Selbsttest mit positivem Ergebnis durchgeführt hat, ist nach der neuen Regelung verpflichtet, außerhalb der eigenen Wohnung eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske zu tragen. ( Ist das Tragen einer Maske z. B. aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, besteht Absonderungspflicht.

 

  1. Verhalten im Krankheitsfall

Generell gilt weiter: Wer krank ist, soll zu Hause bleiben! Das heißt, symptomatisch erkrankte Schülerinnen und Schüler sollen ebenso wie Lehrkräfte die Schule nicht besuchen, unabhängig davon, ob eine Infektion mit dem Coronavirus, einem Influenzavirus oder einem anderen Krankheitserreger vorliegt.

 

  1. Verhalten im Fall einer symptomlosen Infektion

Im Fall einer symptomlosen Infektion sind sowohl Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte als auch pädagogische Fachkräfte unter Beachtung der Maskenpflicht weiter zum Schulbesuch verpflichtet.

 

  1. Meldepflicht

Mit dem Wegfall der Absonderungsverordnung entfällt die bisherige Meldepflicht für den Schulbereich. Die Eltern sind nicht mehr verpflichtet, die Schulleitung über den Infektionsfall zu informieren. Wir wären Ihnen allerdings sehr verbunden, wenn Sie dies weiterhin machen.

 

  1. Allgemeine Hygiene- und Infektionsschutzregeln & aktualisierter Hygieneplan

Darüber hinaus gelten selbstverständlich die allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzregeln für alle weiter: Einhaltung der persönlichen Hygiene; regelmäßiges Lüften der Unterrichtsräume sowie die Empfehlung zum freiwilligen Tragen einer Maske.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Ein neues Projekt startet: Schüler unterstützen Schüler


In unserem Angebot „Schüler unterstützen Schüler“ vermitteln wir als Georg-von-Neumayer Realschule plus, zwischen SchülerInnen aus höheren Jahrgangsstufen und SchülerInnen aus niedrigeren Klassenstufen, welche ihre Noten verbessern möchten.

SchülerInnen der Jahrgangsstufe 5 & 6 können so einfach Unterstützung in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch und NaWi finden. Ihnen helfen SchülerInnen, die aus unserer Schule sind und so die LehrerInnen und Strukturen kennen.

SchülerInnen der Jahrgangsstufe 9 & 10 können sich über dieses Projekt etwas dazu verdienen, dabei ihr Grundwissen festigen und einen postiven Eintrag in ihr Zeugnis erhalten.

Alle Informationen findest du und Sie in unserem Flyer

Sicher mit dem Bus fahren!


In der 3. Schulwoche durften unsere neuen 5. Klassen eine Vollbremsung mit einem Bus durchführen… natürlich ist der Bus langsam gefahren und in einem sicheren Rahmen => die Busschule!

In der Busschule lernten unsere SchülerInnen der Jahrgangsstufe 5 wie man sicher in einen Bus einsteigtund sich in einem Bus verhält.

Weitere Fotos findest du in unserer Galerie.