Georg von Neumayer


Unser Namensgeber Georg von Neumayer wurde am 21.06.1826 in Kirchheimbolanden geboren, im Jahr 1900 zum Ritter geschlagen und verstarb am 24.05.1909 in Neustadt. Sein Grab kannst du auf dem Hauptfriedhof in Neustadt finden.

Georg von Neumayer war ein sehr bekannter Wissenschaftler (Geophysiker), der sich vor allem der Südpolarforschung widmete. Er war der erste Direktor der deutschen Seewarte in Hamburg, welche er selbst mitbegründete. Ab 1879 hatte er den Vorsitz der Internationalen Polarkommission. Als er schon lange im Ruhestand war, gründete er die Georg-von-Neumayer-Stiftung. Diese Stiftung soll sowohl die Naturforschung, als auch den wissenschaftlichen Nachwuchs unterstützen und fördern.

Im Jahr 1980/81wurde die erste deutsche Überwinterungsstation in der Antarktis gebaut. Diese wurde ebenfalls nach Georg von Neumayer benannt. Aktuell gibt es schon die Neumayer III Station in der Antarktis.

Teile den Beitrag...
Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Email this to someone
email