Frohe Weihnachten


Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen euch und euren Familien wunderschöne Feiertag und einen guten Start in das Jahr 2022

Liebe Grüße

P.s. Die Schule startet wieder am 03.01.2022 um 8 Uhr

Das Kollegium der GvN

]

Elternbrief für das Schuljahr 2021 /2022


Liebe Schulgemeinschaft,

heute wurde der Elternbrief für das Schuljahr 2021/2022 ausgeteilt. In diesem Elternbrief findest du und Sie alle wichtigen Informationen, Termine,… für das laufende Schuljahr.

Liebe Grüße

Die Schulleitung

Elternbrief zum Download

Elternbrief Maskenpflicht


Liebe Eltern, Sorge- und Erziehungsberechtigte,

die Maskenpflicht gilt, wie Sie bereits wissen, seit dem 02.11.20 auch während des Unterrichts und in den Pausen. Die damit verbundenen hygienischen Maßnahmen stellen alle Mitglieder der Schulgemeinschaft vor große Herausforderungen. In den ersten Wochen haben wir das als Schulgemeinschaft gut gemeistert. Seit der letzten Woche versuchen wir für die Schülerinnen und Schüler Entlastungszeiten zu ermöglichen. Die Lehrerinnen und Lehrer schaffen für die einzelnen Schüler und Schülerinnen im Klassenverband Möglichkeiten, die Maske abzusetzen und durchzuatmen. Dabei wird der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten.  

Im Moment können wir den Regelunterricht noch aufrechterhalten. Aufgrund von Erkrankungen und der geltenden Quarantänevorschriften ist es in den kommenden Tagen und Wochen jedoch möglich, dass einige Klassen oder Klassenstufen tageweise zu Hause beschult werden müssen. Ob die Klassenstufe Ihres Kindes betroffen ist, werden wir Ihnen möglichst frühzeitig über einen Elternbrief mitteilen. Außerdem können Sie diese Informationen auch über die Untis-App, die mittlerweile alle Schülerinnen und Schüler auf ihrem Handy haben sollten, abrufen (siehe Anhang).

Unsere Schulbox, die Webseite auf der bisher Arbeitsmaterial und Hausaufgaben für den Online-Unterricht bereitgestellt wurden, wird in der nächsten Woche von MOODLE abgelöst (siehe Anhang). Die Schülerinnen und Schüler werden in den kommenden Tagen mit dieser neuen MOODLE Plattform vertraut gemacht. MOODLE soll in Zukunft auch im Regelunterricht als Lernplattform genutzt werden. Unterstützen Sie ihre Kinder wenn möglich dabei und richten Sie sich mit Fragen gerne an uns oder die Klassenleitung.

Auf Grund der momentanen Situation wird der Sportunterricht nicht wie gewohnt stattfinden. Es sind „im Innenbereich mit Maske leichte Übungen an und mit Geräten, Gymnastik, Bewegungsspiele o.Ä.“, und entsprechendem Abstand möglich (siehe „Leitfaden Sportunterricht nach den Herbstferien“, Ministerium 03.11.2020).

Soweit es die Witterung zulässt, werden wir ein Bewegungsangebot im Freien anbieten. Da die Umkleiden und Duschen gesperrt sind, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe, damit Sportunterricht überhaupt möglich sein kann.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind an Tagen des Sportunterrichts richtig gekleidet ist (Zwiebelprinzip):

  • bequeme, warme Kleidung (kein Rock, kein Kleid)
  • warme Jacke
  • festes Schuhwerk
  • Wechsel-T-Shirt (Erkältungsgefahr, wenn SchülerInnen nach dem Sportunterricht verschwitzt im Klassensaal bei geöffnetem Fenster sitzen!)
  • Mütze & Handschuhe´

Nur in Ausnahmefällen wird Theorieunterricht im Saal angeboten.

Da es immer wieder Nachfragen und auch vereinzelt Kritik gab, möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir als Schule  auf der Basis der gültigen Rechtsprechung verpflichtet sind, ein Attest zur Entbindung der Maskenpflicht einzufordern, falls die Schülerinnen und Schüler keine Maske im Unterricht tragen dürfen. Für diese Kinder müssen gesonderte Sicherheitsvorkehrungen (z.B. Sitzplatz 1,50 m von allen anderen entfernt, separate Pause…) getroffen werden. Wir bemühen uns, für alle Beteiligten gute Lösungen zu finden. Bitte arbeiten Sie mit uns zusammen.

Erinnern Sie Ihre Kinder daher auch bitte immer wieder daran, dass sie nach dem Naseputzen, Husten, Niesen, Essen, Toilettengang und der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel die Hände mit Seife (30 Sekunden) waschen oder desinfizieren müssen. Wichtig ist es auch, keine gemeinsamen Arbeitsmaterialien zu verwenden (Stifte, Geodreiecke, Kleber, Scheren etc.) und stets die eigenen Arbeitsmittel dabei zu haben.

Außerdem gilt die Empfehlung, dass jedes Kind einen zweiten oder dritten frischen Mund-Nasen-Schutz dabei haben soll, um während eines langen Schultages (insb. GTS und Sportunterricht) den Mund-Nasenschutz wechseln zu können.

Abschließend möchten wir darauf aufmerksam machen, dass wir als Schule uneingeschränkt dazu verpflichtet sind, die größtmögliche Sicherheit für alle Menschen der Schulgemeinschaft zu gewährleisten. Einen Handlungsspielraum bezüglich der angeordneten Maßnahmen haben wir nicht. Es macht deshalb auch keinen Sinn, immer wieder zu hinterfragen, wie sinnvoll oder zweckdienlich die Vorgaben und Maßnahmen sind. Wir bitten Sie deshalb darum, für die Sicherheit und Schulbildung Ihrer Kinder, mit uns zusammenzuarbeiten und ideologische Meinungsverschiedenheiten oder eine unterschiedliche Haltung aus der Schule fernzuhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Ellerwald

Konrektorin

Download: Handreichung zur Maskenpflicht

Erster Elternbrief


Falls du den ersten Elternbrief von der Schulleitung noch nicht bekommen hast, wirst du diesen sicher morgen bekommen. Falls du länger krank sein solltest, kannst du dir diesen hier schon herunterladen. In diesem findest du alle aktuellen Termine und Neuigkeiten! Klicke einfach auf den Button auf der rechten Seite.